Simon Hirschmann, Head Technical Consulting Micro Focus & others, IPG Group

Simon Hirschmann

Vortrag:

Vorreiter Schweiz: Das Elektronische Patientendossier (EPD)

Während die Einführung der Elektronischen Patientenakte in Deutschland weiterhin verzögert ist, liegen aus der Schweiz schon erste Erfahrungen mit der Einführung des „Elektronischen Patientendossiers (EPD)“ vor. In der Pilotregion Genf war die Nachfrage aus der Bevölkerung sehr hoch: Überraschend viele Patientinnen und Patienten haben sich dort für den Dienst registriert. Der Vortrag beleuchtet:

  • IAM Technologien für das EPD
  • Erste Erfahrungen aus den Kantonen Genf und Basel
  • Ausblick

Zurück zum Programm

News

Prof. Dr.-Ing. habil. Horst Zuse spricht am 1.12.2020

Professor Dr.-Ing. habil. Horst Zuse ist der Sohn des Erfinders des Computers, Konrad Zuse. Er berichtet von den frühesten Entwicklungen als wichtiger Zeitzeuge: Wie alles begann.

Kontrollierter Zugang zu sensiblen Daten

Systemadministratoren schaffen mit ihren privilegierten Accounts ein hohes Risikopotential, weil sie durch ihre uneingeschränkten Berechtigungen Zugriff auf alle Unternehmensdaten haben. Sorgfältige Überlegungen wie „wer benötigt wirklich einen privilegierten Zugang ins Unternehmensnetzwerk?“ und „wie werden diese Accounts sicher verwaltet?“ zahlen sich früher oder später aus. 

>> Zum Fachbeitrag auf it-daily.net

Digitale Identitäten - Prognosen für 2020

Digitale Identitäten für Menschen und Maschinen werden die nächsten Jahre prägen. Darrell Long von One Identity weist in seiner Prognose auf die Zusammenhänge zwischen Robotik-Prozessautomatisierung, Cloud, Compliance, Datendiebstahl,  Künstliche Intelligenz und das Identity & Access Management hin.

>> Zum Fachbeitrag auf it-daily.net