Ping Identity kündigte am 28.01.2019 mehrere wichtige Updates für "PingIntelligence for APIs" an, die Lösung des Unternehmens für KI-basierte API-Cybersicherheit. Zu diesen jüngsten Verbesserungen zählen ein KI-basierter Cloud-Test, eine Funktion zur Erkennung neuer Angriffsarten, Support für Splunk-Umgebungen sowie die Integration zusätzlicher API-Gateways.

Lesen Sie auf it-daily.net den vollständigen Artikel.

it-daily.net News

07. August 2020

  • Datensicherheit und Vertrauensinfrastruktur mit Remote-IT

    Unternehmen jeder Größe, vom kleinsten Privatunternehmen bis zum größten öffentlichen Unternehmen, sind anfällig für Cyberangriffe. Eine Präsenz im Internet birgt Risiken und öffnet Tür und Tor für Hacker, Cyberkriminelle und Insider-Bedrohungen.

  • Die Hürden der Cloud-Einführung überwinden

    Aktuell erfreut sich der Cloud-Markt eines großen Wachstums, denn immer mehr Unternehmen setzen auf die innovative Technologie. Das Analystenhaus Gartner geht davon aus, dass der Markt für Public Cloud-Services 2020 etwa 266 Milliarden US-Dollar schwer ist – dies entspricht einem Wachstum von 17 Prozent im Vergleich zu 2019.

  • Anwendungssicherheit: Menschliches und technologisches Potential nutzen

    2020 brachte zahlreiche Herausforderungen für Unternehmen. Viele Arbeitnehmer mussten aufgrund der COVID-19-Pandemie über Nacht von Zuhause arbeiten. Sie benötigen daher sichere Arbeitsumgebungen, die gleichzeitig den Zugang zu allen relevanten Anwendungen ermöglichen.