Wir freuen uns über die Zusage von Olaf Stöwer, Head of Operations, faizod GmbH & Co KG, die Keynote über 
Identitätsmanagement mit Blockchain zu halten.

Was steckt hinter der neuen Blockchain-Technologie und was bedeutet sie für das Identitätsmanagement?

Das blockchain-basierte Identitätsmanagement ist eine passende Antwort auf die Frage nach dem sicheren Umgang mit persönlichen Daten im Internet. Zu klären ist noch eine 100%-ig diebstahlsichere Verwahrung des Schlüssels. Das Anlegen von Benutzerkonten für den jeweiligen (Web)Service wird überflüssig und entlastet die Anbieter. Größter Vorteil für die Endkunden ist, dass sie selbst entscheiden, welche Daten sie in das Netz stellen möchten und welche nicht. Ferner wird bei Blockchain nicht mehr zwischen privater und beruflicher Identität unterschieden. Somit birgt die Anwendung von Blockchains im Bereich Identitätsmanagement ein großes Potential und wird den Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet neu ordnen.  

 

it-daily.net News

19. Juni 2019

  • Die Bedeutung von Fix Rates in der Anwendungssicherheit

    Wenn ein Tool für Anwendungssicherheit im Einsatz ist, gibt es mehrere Kennzahlen, anhand derer sich die Effizienz des Tools ablesen und optimieren lässt. Typischerweise achten Unternehmen dabei auf Faktoren wie Scan Rate, Flaw Density und Compliance.

  • Die Renaissance der Infrastruktur

    Künstliche Intelligenz (KI) ist der Megatrend für Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Dienstleistung und Handel. In der Kombination von Hochleistungs-CPUs, Computing-as-a-Service-Konzepten und Netzwerk-Technologien können selbstlernende Systeme ihr volles Potenzial entfalten. Der große Vorteil: Im Gegensatz zur reinen Speicherung in der Cloud bleiben unternehmenskritische Daten im eigenen Rechenzentrum. 

  • IAM-Projekte - Kennzahlen statt ROI

    „Projekte müssen sich innerhalb eines Jahres rechnen.“ Mit derartigen Postulaten können Unternehmen nur in Ausnahmefällen ein IAM-Programm starten. Denn die wenigsten Projekte amortisieren sich finanziell. Trotzdem sind Erfolge von IAM-Projekten messbar - indem man Kennzahlen verwendet.