Wir freuen uns über die Zusage von Olaf Stöwer, Head of Operations, faizod GmbH & Co KG, die Keynote über 
Identitätsmanagement mit Blockchain zu halten.

Was steckt hinter der neuen Blockchain-Technologie und was bedeutet sie für das Identitätsmanagement?

Das blockchain-basierte Identitätsmanagement ist eine passende Antwort auf die Frage nach dem sicheren Umgang mit persönlichen Daten im Internet. Zu klären ist noch eine 100%-ig diebstahlsichere Verwahrung des Schlüssels. Das Anlegen von Benutzerkonten für den jeweiligen (Web)Service wird überflüssig und entlastet die Anbieter. Größter Vorteil für die Endkunden ist, dass sie selbst entscheiden, welche Daten sie in das Netz stellen möchten und welche nicht. Ferner wird bei Blockchain nicht mehr zwischen privater und beruflicher Identität unterschieden. Somit birgt die Anwendung von Blockchains im Bereich Identitätsmanagement ein großes Potential und wird den Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet neu ordnen.  

 

it-daily.net News

  • Diese 10 Digital Workspace Trends werden 2018 prägen

    Die Modernisierung der IT-Arbeitsplätze steht auch 2018 weiterhin ganz oben auf der Agenda der europäischen Unternehmen. Neue Technologien werden genutzt, um den Mitarbeitern bessere Arbeitsumgebungen zur Verfügung zu stellen und damit die Arbeitseffizienz und -Produktivität zu erhöhen.

  • Die besten Sicherheits-Apps für iPhone X

    Cyberattacken haben sich im Jahr 2017 verdoppelt, daher sollten Nutzer ihr neues iPhone X mit diesen Apps für Sicherheit und Privatsphäre schützen.

  • Black Friday und Cyber Monday stehen vor der Tür

    Jetzt kommt der große Käuferansturm: Black Friday und Cyber Monday stehen vor der Tür. Händler freuen sich auf hohe Umsätze – aber sind ihre Apps und Webseiten auch auf die nach oben schnellenden Nutzerzahlen vorbereitet?