Claudia Miltenberger, Leitung Betriebs- und Organisationstechnik, Versicherungskammer, spricht über das Role Mining in der Versicherungsbranche.

Es geht darum, mit Hilfe von "ungeliebten" Compliance-Erfordernissen eine schlanke/schnelle Ausstattung mit Berechtigungen zu ermöglichen. Die fachliche Konzeption und die Rollenmodellierung erweisen sich dabei als Erfolgsfaktoren, während die Bedeutung der IT-Umsetzung eher nachgelagert ist. Wichtig ist auch die hybride Rollenmodellierung, bei der gemeinsam mit den internen Kunden die IST-Rechteausstattung mit den aktuellen Rechteerfordernissen abgeglichen wird.

zum Programm

it-daily.net News

11. Mai 2021

  • Shift-Left Testing als neuer Standard

    In der Softwareentwicklung sind traditionelle Testverfahren nach dem Wasserfall-Modell längst veraltet und müssen durch neuere, agilere Methoden ersetzt werden. Shift-Left Testing ist eine dieser Methoden und bringt viele Vorteile für Unternehmen und Entwickler.

  • Security Awareness: Interne Angriffs-Simulationen von Microsoft 365

    Unternehmen investieren viel Zeit und Geld, um ihre IT-Infrastruktur gegen Angriffe und ungewollte Besucher abzusichern. Meist liegt dabei der Fokus auf der Stärkung der lokalen Infrastruktur, Applikationslandschaft und Cloud-Dienste. Dabei übersehen sie oft eine potenzielle Schwachstelle im System: den Menschen.

  • Künstliche Intelligenz und Machine Learning im Personalwesen

    Während Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen in Unternehmensbereichen wie dem Vertrieb oder Branchen wie Versicherungen schon gang und gäbe sind, kommen sie im Personalwesen noch nicht in der Breite zum Einsatz.