it management


Ziele der Veranstaltung

Im Vordergrund der IAM CONNECT steht der offene Erfahrungsaustausch von IAM-Verantworlichen. Gleichzeitig diskutieren wir die Frage „Wo geht die Reise hin?“

Holen Sie sich die IAM CONNECT App auf Ihr Smartphone!

>> Zum Rückblick auf die Agenda IAM CONNECT 2017

 

  • Montag, 19.03.2018

    Vorträge, Erfahrungsaustausch
    und Demo-Sessions

      Moderation: 
    Christofer Muhm, iC Consult GmbH
    Ulrich Parthier, Herausgeber it security   
    08:30 
    Registrierung 
    10:00
    Begrüßung

    Innovationspotential von IAM

    10:10
    Tim HobbsWas DevOps & IAM verbindet
    >> mehr

    Tim Hobbs, Microservices Evangelist

    10:50
    Ronny BerbikdIAM goes agile
    Erste Erfahrungen aus dem agilen Product IAM
    >> mehr

    Ronny Bernold, Product Owner Identity & Access Management, AXA Winterthur 

    11:30
     Kaffeepause
    12:00
    C-IAM: Basistechnologie digitalisierter Kundenbeziehungen einer Versicherung
    >> mehr

    Marcel Pawalkat, Projektleiter ITERGO GmbH

    12:45
    Mittagessen
    14:00
    Speed Demo Sessions 

    Siebenminütige Demos aktueller Business Cases

    >> mehr
    15:30
    Kaffeepause
    16:00
    Verwaltung eines komplexen Rollen- und Rechtemanagements durch zentrale Lösung 
    >> mehr 

    Claus Koppert, Fachgruppenleiter Backend, Caritas München

    16:30
    IAM Risk Mitigation Lifecycle
    Praxisbeispiel einer möglichen Umsetzung
    >> mehr 

    Jürgen Schleimer, Program Management IAM, Bayer Business Services GmbH

    17:00
    Erfahrungsaustausch und Diskussion mit Vertretern aus Anwender-Unternehmen
    ab 19:30
    Erfahrungsaustausch / Diskussionen in Kleingruppen beim Abendessen im solar
     
    Ende des 1. Konferenztages
  • Dienstag, 20.03.2018

    Vorträge und Diskussionen

      Moderation: 
    Christofer Muhm, iC Consult GmbH
    Ulrich Parthier, Herausgeber it security   
    08:00 
    Registrierung 

    Einsatzszenarien von IAM-Systemen

    09:00
    IAM & Blockchain
    >> mehr

    Michael Grabatin, Institut für Softwaretechnologie, Fakultät für Informatik, Universität der Bundeswehr München 

    09:30
    Bayer Connect: Einführung eines CIAM in einem globalen Konzern
    >>mehr

    Dr. Bertram Arnscheidt, Program Lead Bayer Connected, Bayer Business Services GmbH

    10:00
    Tobias ReimannEine praktische Umsetzung von ABAC (Attribute Based Access Control)  in einer deutschen Versicherungsgesellschaft
    >> mehr

    Tobias Reimann, RS - IT Risk und Security, Generali Deutschland Informatik Services GmbH

    10:30
     Kaffeepause
    11:00
    Thomas B. BalmerAgil & sicher: neue Services für Kunden bereitstellen mit einer zentralen Sicherheitsplattform
    >> mehr 

    Thomas B. Balmer, CTO, Head of IT Operations, Pintail

    11:45
    Konstantin LuttenbergerLive Hacking: Cybercrime und Abwehr
    >> mehr

    Konstantin Luttenberger, AdNovum Informatik AG  

    12:30
    Mittagessen
    13:30
    Suchen & Finden: Role Mining in der Versicherungsbranche 
    >> mehr

    Claudia Miltenberger, Betriebs- und Organisationstechnik, Versicherungskammer

    14:15
    Endspurt EU-DSGVO: Chancen, Risiken und Sofortmaßnahmen
    >> mehr

    Dr. Heiko Klarl, xdi360 GmbH

    15:00
    Kaffeepause
    Business Cases IAM: 
    Testing und Automatisierung 
    15:30
    Norbert PourieBereitstellung von Testdaten in einem komplexen IAM Umfeld (Beispiel einer möglichen Implementierung) 
    >> mehr

    Norbert Pourie, Bayer Business Services GmbH

    16:00
    Automatisierung im IAM-Umfeld
    SPEED innerhalb der Otto Group
    • Einführung eines Business- Rollenmodells
    • Rollout Office 365 inkl. Berechtigungen
    • Evaluierung neues IDM-/ SRM-System

    Volker Klemm, Otto GmbH & Co.

    16:30
    Schlussrunde
    17:00
    Ende des 2. Konferenztages
  • Mittwoch, 21.03.2018

    Workshops

     

    Moderation: 
    Christofer Muhm, iC Consult GmbH
    Ulrich Parthier, Herausgeber it security   

    08:00 
    Registrierung 
    09:00 - 10:30
    Workshop 1
    IAM als Plattform zur Sicherung der DSGVO-Anforderungen 
    >> mehr 

    Prof. Dr. Dr. Gerd Rossa, Gründer iSM Secu-Sys AG

    Gerd Rossa

    10:30 - 10:45
    Kaffeepause
    10:45 - 12:15
    Workshop 2
    API-Management 

    Mit Hilfe von eigenen APIs (Application Programing Interfaces) ist es möglich, den Zugriff auf Daten für Dritte zu realisieren, ohne dabei die Hoheit über die Nutzung der Daten aus der Hand zu geben. Dadurch ergeben sich interessante Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle, auch im IAM-Umfeld.

    Hicham Bougdal, Customer Solutions Architect bei Google 

    Hicham Bougdal 

    12:15 - 12:30
    Kaffeepause
    12:30 - 14:00
    Workshop 3
    „Best of“ Einführung der DSGVO – eine Zwischenbilanz
    >> mehr

    Ralf Schulten, Rechtsanwalt, avocado rechtsanwälte

    Ralf Schulten

    14:00
    Ende des Workshop-Tages