it management


Ziele der Veranstaltung

Die IAM CONNECT fand 2016 zum ersten Mal statt und hat sich schon zum Start als die größte deutschsprachige Fachkonferenz „etabliert“. Im Vordergrund steht dabei der offene Erfahrungsaustausch von IAM-Verantworlichen. Gleichzeitig diskutieren wir die Frage „Wo geht die Reise hin?“

Impressionen von der IAM CONNECT 2016 

  
Agenda 2016

 

Montag, 29.02.2016

Vorträge, Workshops und Demo-Sessions

  Moderation: Ulrich Parthier, Herausgeber it security   
08:30  Registrierung 
10:00  Begrüßung 
10:15 

Eckhard Völker

Keynote
Eckhard Völcker
Wenn ich heute ein IdM Produkt neu erfinden würde ...
11:00

Ralf Schulten

 

Keynote
Darf man das alles? 
Ralf Schulten, Rechtsanwalt / Partner, BÜSING, MÜFFELMANN & THEYE

Auswirkungen aktueller Entwicklungen im Datenschutzrecht 

11:30
Kaffeepause
12:00
Roundtable
IAM aus der Wolke:  Möglichkeiten und Grenzen
12:45
Mittagessen
 
Beherrschung von Komplexität
14:00

Wolfgang Zwerch

Wolfgang Zwerch, CISSP, 
System Engineer, Munich Re
Wie man eine riesige SAP-Umgebung mit IAM verwaltet und dabei überlebt ...
14:45

Dr. Ludwig Fuchs

Dr. Ludwig Fuchs Geschäftsführer Nexis GmbH

Rollenbasiertes Identitätsmanagement erfolgreich einführen und verwalten

15:30
Kaffeepause
16:00
Workshop mit Impulsreferaten
„Damit sie es lieben": Projektmarketing und Usability von IAM-Systemen

Stephanie Jaecks

Stephanie Jaecks
Program Management IAM/GUMS,
Bayer Business Services GmbH 
Identity & Access Management bei Bayer
Operation - Communication - Guidance - Support
Peter Weierich
Peter Weierich
Gastwissenschaftler am Karlsruhe Institute for Technology
Usability von IAM-Komponenten
Wie bewerte ich die Benutzerfreundlichkeit und wie verbessere ich die Benutzerakzeptanz von IdM- und Endkunden-Portalen?
17:00
Abschlussrunde des ersten Konferenztages
17:15 - 18:00
Face-to-Face-Expertengespräche

Interessierte Teilnehmer der Konferenz können Gesprächstermine mit folgenden Referenten vereinbaren:

  • Ralf Schulten, Rechtsanwalt / Partner, BÜSING, MÜFFELMANN & THEYE
  • Felix Fischer, Service Manager, IAM Worx
  • Zusätzlich zu den Referenten steht Ihnen für das Thema "Customer Data Management" Dr. Heiko Karl, Geschäftsführer der xdi360 GmbH zur Verfügung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ab 20:00
Abendveranstaltung im solar

Dienstag, 01.03.2016

Vorträge, Workshops und Erfahrungsaustausch

  Moderation: Ulrich Parthier, Herausgeber it security   
08:00  Registrierung 
09:00

Roland Markowski

Roland Markowski, 
Country Manager DACH, Gigya
Keynote
IAM als Basis für personalisiertes digitales Marketing
09:45
Roland Steinegger
Roland Steinegger,  Karlsruhe Institute for Technology
Analyse von IAM-Anwendungslogs zur leichteren Fehlersuche und automatischen Fehlererkennung
Speed Demo Sessions
iWelcome
Volkswagen Group Niederlande vernetzt Fahrer über Cloud IAM
Steffo Weber, Team Leader Customer Engineering DACH, ForgeRock
User Managed Access (UMA) als neuer Industrie-Standard
Sergey Krayniy, VP Solution Architects, Gigya
Building digital relationship with your customers
SailPoint
How a cloud security model convinced NXP Semiconductor
10:30
 Kaffeepause
11:00
 

 

 

 

 

Felix Fischer, Service Manager, IAM Worx

Felix Fischer

Betrieb: Lästig, aber notwendig?
Victor Ake, VP Customer Innovation & Co-Founder,
Victor Ake
und Steffo Weber, Team Leader Customer Engineering DACH, ForgeRock

 Steffo Weber

The Future of Digital Identity in the Age of the Internet of Things

11:45
Roundtable
„Wie begründe ich meinem Management die Notwendigkeit von IAM Investitionen?"
12:30
Mittagessen
13:30
Clemens Wunder
Clemens Wunder (Foto)
Servicebereich BAS2 - Identity Management, Bundesagentur für Arbeit
und Zoltan Hrabovski   
Workshop
Vollautomatisiertes Testing von IdM-Lösungen
14:15
Kaffeepause
14:45
Praxisbeispiele: IAM für die digitale Transformation

Rob van der Staaij

Dr. Rob van der Staaij, Manager Identity & Access Management bei ThiemeMeulenhoff
Case Study: eLearning & Identity as a Service

Jens Sonnentruecker

Jens Sonnentruecker, Fachverantwortlicher Identity Access Management, Swisscom AG
ID Broker: „Bring Your Own Identity“ als Wachstumstreiber bei einem ICT Provider
16:15
Schlussrunde
16:30 Ende der Veranstaltung

 

Hauptsponsor

ic consult Logo

iC Consult Gesellschaft für Systemintegration und Kommunikation mbH

Die iC Consult ist einer der führenden herstellerunabhängigen Systemintegratoren für Identity und Access Management Lösungen. Neben dem Hauptsitz in Oberhaching bei München ist die Firma mit Niederlassungen in Essen, Hamburg, Frankfurt und Stuttgart nahe bei den Kunden. Zur iC Consult Group gehören eigenständige Niederlassungen in der Schweiz und Österreich, die Tochterunternehmen xdi360 und IAM Worx sowie seit 1.10.2013 die iC Consult Americas.

Die iC Consult Group hat sich auf die besonderen Bedingungen in Großunternehmen spezialisiert. Wir realisieren alle Phasen des IAM: Von der Planung, über die Realisierung, zum Betrieb, bis hin zur Datenanalyse.

Neben den klassischem IAM-Themen wie Governance, Provisioning, Single Sign-On und Federation bearbeitet die iC Consult Group heute zunehmend Aufgaben aus den Bereichen Consumer IAM, Social Media Login, Mobile Login, Internet of Things, Customer Data Management und IAM Managed Services.

Ansprechpartner: Peter Weierich
, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.ic-consult.com/de

 

Goldsponsoren

ForgeRock, einer der am schnellsten wachsenden Anbieter von Identitätslösungen, stellt die führende offene Identitätsplattform bereit. Mit ihr steht immer der Kunde im Mittelpunkt der digitalen Welt – egal, ob er per Laptop, Mobiltelefon, Tablet, Connected Car, Smart Home, medizinischem Wearable oder anhand der neuesten internetfähigen Innovation mit ihr verbunden ist. Die ForgeRock Identity Platform ist die Grundlage von Lösungen vieler der weltweit größten Unternehmen und Organisationen. Das Führungsteam des 2010 gegründeten Unternehmens verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Softwarebranche, besteht aus Leitfiguren und Vorreitern der Open-Source-Bewegung, und schließt Investoren aus einigen der führenden, weltweit tätigen Risikokapitalgesellschaften ein, darunter Accel Partners, Foundation Capital und Meritech Capital. 

Ansprechpartner: Sebastian Drees, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.forgerock.com

Gigya

Mit der Plattform für Customer Identity Management von Gigya können Unternehmen bessere Kundenbeziehungen aufbauen, indem sie unbekannte Besucher in bekannte, treue und engagierte Kunden verwandeln. Die Technologie von Gigya hilft Unternehmen, die Zahl der Registrierungen zu erhöhen und Kunden über verschiedene Geräte hinweg zu identifizieren, die Daten zu umfassenden Kundenprofilen zusammenzuführen und durch die Integration der Daten in Marketing- und Service-Anwendungen bessere Services, Produkte und User Experiences bereitzustellen.

Die Plattform von Gigya wurde von Grund auf für die sozialen Identitäten,mobile Geräte, Datenschutz und modernes Marketing entwickelt. Gigya stelltEntwicklern die erforderlichen APIs bereit, um einfach sichere und skalierbareFunktionen für die Anmeldung, Authentifizierung, Profilverwaltung,Datenanalyse und Drittanbieter-Integration aufzubauen und zu pflegen.

Mehr als 700 der weltweit führenden Marken wie Fox, Forbes und Verizon vertrauen auf Gigya, um identitätsbasierte Kundenbeziehungen aufzubauen und skalierbares, sicheres Customer Identity Management zu verwirklichen.Gigya mit Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien, ist privat geführt und verfügt über Kapital in Höhe von mehr als 100 Mio. US-Dollar von mehreren führendenVenture-Capital-Firmen wie Benchmark Capital, Mayfield, Intel Capital, AdobeVentures und der Stanford University.

Ansprechpartner: Gonzalo Higueras Hare, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.gigya.com
 

Logo iwelcome 

Europas Identity-Plattform

iWelcome ist ein Anbieter für Identity & Access Management as a service (IDaaS). Mit dieser Cloud-Plattform können Organisationen den Identitäts-Lebenszyklus und die Zugriffsrechte ihrer Beschäftigten, Privat- und Geschäftskunden, Partner und Lieferanten einfach, sicher und effizient verwalten.

Als 100% europäisches Unternehmen ist iWelcome von der niederländischen Regierung zertifiziert und ausschließlich in europäischen Rechenzentren tätig.

Mit der Cloud-Plattform und dem gesamten Unternehmen verfolgt iWelcome das Ziel, die Komplexität und die Sicherheitsanforderungen kleiner und großer Unternehmen sowie auch öffentlicher Organisationen zu vereinfachen.

Ansprechpartner: Maarten Stultjens, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.iwelcome.com
 

Logo SailPoint

Als am schnellsten wachsender unabhängiger Anbieter von Identitäts- und Zugangsmanagement (Identity and Access Management, IAM) hilft SailPoint Hunderten von internationalen Firmen bei der sicheren und effektiven Bereitstellung und Verwaltung von Nutzerzugriffen von beliebigen Geräten auf Daten und Anwendungen, die sich im Datenzentrum, auf Mobilgeräten und in der Cloud befinden. Das innovative Produktportfolio des Unternehmens hält ein umfangreiches Angebot integrierter Dienstleistungen für die Kunden bereit. Dazu zählen Identitätsverwaltungs-, Bereitstellungs- und Zugriffsmanagement entweder auf dem eigenen Server oder in der Cloud (IAM-as-a-Service).

Ansprechpartner: Reuben Braham, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.sailpoint.com

 

Werden Sie Sponsor der IAM CONNECT 2016

Starke Argumente für eine Beteiligung

  • Zielgruppe: IAM-Entscheider besuchen die Konferenz, um mehr über Ihre IAM-Lösung zu erfahren.
  • Awareness: Sie erhöhen Ihren Bekanntheitsgrad durch die intensive Vermarktung der Konferenz.
  • Präsentation: In der Speed Demo Session überzeugen Sie mit Ihrer fachlichen Kompetenz.
  • Kontakte: Ausstellungsfläche direkt vor dem Konferenzraum im Pausenbereich.
  • Abendveranstaltung: Kundenansprache in lockerer Atmosphäre.

Angebot für Sponsoren PDF-Download