Dr. Heiko Karl
Dr. Heiko Karl begann seine Karriere bei der iC Consult 2006 – in mehreren Projekten setzte er erfolgreich Identity-Management-Lösungen für verschiedene Branchen um. Während dieser Zeit promovierte er zum Thema "Zugriffskontrolle in Geschäftsprozessen - Ein modellgetriebener Ansatz" an der Universität Regensburg. Seit 2010 widmet er sich dem Thema "Kunde". Im Customer Data Management liegt sein Schwerpunkt in End-to-End-Szenarios in Großunternehmen. Ihn treibt die Motivation die Brücke zwischen Fachbereich und IT zu schlagen. Mit diesem Erfahrungsschatz übernahm er 2012 die Geschäftsführung der xdi360 GmbH - eine Tochter der iC Consult im Bereich Data Integration, Data Quality und Data Analytics - um im Bereich "Kunde" noch mehr bewirken zu können.

 Zurück zum Programm 

News

Prof. Dr.-Ing. habil. Horst Zuse spricht am 1.12.2020

Professor Dr.-Ing. habil. Horst Zuse ist der Sohn des Erfinders des Computers, Konrad Zuse. Er berichtet von den frühesten Entwicklungen als wichtiger Zeitzeuge: Wie alles begann.

Kontrollierter Zugang zu sensiblen Daten

Systemadministratoren schaffen mit ihren privilegierten Accounts ein hohes Risikopotential, weil sie durch ihre uneingeschränkten Berechtigungen Zugriff auf alle Unternehmensdaten haben. Sorgfältige Überlegungen wie „wer benötigt wirklich einen privilegierten Zugang ins Unternehmensnetzwerk?“ und „wie werden diese Accounts sicher verwaltet?“ zahlen sich früher oder später aus. 

>> Zum Fachbeitrag auf it-daily.net

Digitale Identitäten - Prognosen für 2020

Digitale Identitäten für Menschen und Maschinen werden die nächsten Jahre prägen. Darrell Long von One Identity weist in seiner Prognose auf die Zusammenhänge zwischen Robotik-Prozessautomatisierung, Cloud, Compliance, Datendiebstahl,  Künstliche Intelligenz und das Identity & Access Management hin.

>> Zum Fachbeitrag auf it-daily.net